Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Zweite: Derby am Sonnenhügel

Zweite: Derby am Sonnenhügel

4. Dezember 2023

Zum letzten Spiel vor der Winterpause durfte der TSV Lonnerstadt 2 die Gäste der SpVgg Etzelskirchen auf dem Sonnenhügel begrüßen.

Das Spiel startete langsam und beide Mannschaften mussten sich an die Kälte als auch an die Wetterbedingungen gewöhnen. Nach dem ersten Abtasten kam der TSV besser in Schwung und konnte durch Denert auch die erste Chance verbuchen. Im Verlauf bekam der TSV nun Übergewicht und konnte das Spielgeschehen bestimmen. In der 18. Minute war es dann Steidl Andre, welcher gekonnt an der Gästegrundline einen Gegenspieler aussteigen lässt, querlegt und den anlaufenden Denert bedient, welcher aus drei Meter das Spielgeräte gegen die Unterlatte hämmert und den Ball dann noch zum 1:0 versenkt. Der TSV stand gut mit seiner Führung und die Gäste aus Etzelskirchen konnten nur durch Einzelaktionen über die Außenspieler Gefahr aufbauen.

Die zweite Halbzeit begann ohne neue Vorzeichen. Der TSV hatte mehr vom Spiel und konnte sich Chancen erarbeiten um die Führung auszubauen. Diese wurden jedoch zu leichtfertig vergeben. So nutzte Leist die Gunst der Stunde und köpfte eine herrliche Ecke aus kurzer Distanz in die Maschen. Das gab Aufwind und die Gäste kamen wieder besser ins Spiel. Wirkliche Gefahr konnten jedoch beide Mannschaften nicht mehr ausstrahlen. Der TSV nutzte seine Chancen nicht und Etzelskirchen blieb effizient. Ein Freistoß, wieder durch Leist, geht durch die Mauer und schlägt zum 1:2 ein. Nun versuchte sich der TSV noch mal, aber auch in den letzten 10 Minuten wollte der Ball nicht mehr ins Tor.

Der TSV 2 verliert sein letztes Spiel im Jahr 2023 ganz nach dem Motto: Wer vorne die Kisten nicht macht, bekommt diese dann hinten rein.

Autor: TSV / J. L.