Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Saison 20/21: Neues Trainerduo beim TSV

Saison 20/21: Neues Trainerduo beim TSV

7. Februar 2020

Der TSV hat ein neues Trainergespann gefunden. Filip Bauer und Pascal Leisner werden zur neuen Saison 2020/2021 die Verantwortung für die beiden Herrenmannschaften übernehmen.

Filip Bauer übernimmt beim Kreisligisten, der aktuelle A-Jugendtrainer Pascal Leisner wird Trainer der 2. Mannschaft.

Bauer kommt vom Kreisliga-Nachbarn Baiersdorfer SV 2 zum Sonnenhügel. Der gebürtige Erlanger war in verschiedenen Vereinen im Umkreis erfolgreich tätig, u.a. in Tennenlohe und beim SC Adelsdorf, seinem Heimatverein, dort auch im Jugendbereich als Trainer der U19. Aktuell trainiert er die 2. Mannschaft in Baiersdorf.

Für den Trainerposten der 2. Mannschaft setzt man auf einen Mann aus den eigenen Reihen. Pascal Leisner steht zur neuen Saison an der Seitenlinie der Zweiten. Leisner hat als Spieler alle Mannschaften beim TSV durchlaufen und ist seit 2013 als Jugendtrainer beim TSV tätig. Seit 2018 ist er Trainer der U19 in Lonnerstadt und behauptet sich mit seiner Mannschaft erfolgreich in der Kreisliga. Zudem opfert Leisner seine Freizeit für den Erwerb der B-Trainerlizenz in diesem Jahr und steht dem TSV bei Bedarf auch noch als Spieler zur Verfügung.

Mit der Verpflichtung von Bauer und Leisner ist man beim TSV Lonnerstadt überzeugt ein junges, dynamisches Trainerteam an Bord zu holen, das vor allem durch ein modernes und ganzheitliches Konzept überzeugt, welches unter anderem auch die Jugendarbeit miteinschließt. Im Sommer stoßen 10 Spieler aus der eigenen Jugend zur 1. und 2. Mannschaft, die durch die Bindung zu ihrem ehemaligen Jugendtrainer und zukünftigen Trainer der 2. Mannschaft sofort bestens integriert werden können.

Ziel ist vor allem das junge Team weiter spielerisch und taktisch voran zu bringen um einen Tabellenplatz in der oberen Tabellenhälfte an zu visieren.