Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Kreisliga: TSV Lonnerstadt – ASV Möhrendorf 3:0

Kreisliga: TSV Lonnerstadt – ASV Möhrendorf 3:0

1. August 2021

Gelungener Heimspielauftakt am Sonnenhügel

In einer umkämpften Partie behalten die Hausherren die Oberhand: Nach anfänglichem Abtasten sorgte Jessen für die erste Torchance, beim Abschluss zielte der Gästespieler allerdings nicht genau genug. Nach und nach kam Lonnerstadt besser in die Partie und näherte sich durch Oppelt und Bruckmann dem ASV-Gehäuse, Heiß reagierte zweimal stark. Auch in der zweiten Hälfte erspielten sich die Hausherren ein Übergewicht und gingen schließlich in Führung: Nach einem schönem Spielzug tauchte Bruckmann vor dem Tor auf und legte quer, Kaiser musste nur noch den Fuß hinhalten. Die Gäste drückten nun auf den Ausgleich, schwächten sich aber selbst: Wangemann ging überhart in den Zweikampf, Schiedsrichter Richter stellte ihn vom Platz. Und so machte der TSV den Deckel drauf: Schwandner bediente Kaiser, der zum 2:0 traf. Den Schlusspunkt setzte Bär in der Nachspielzeit.

Quelle: www.nordbayern.de / Benedikt Hofmann

Autor: NN/B.Hofmann