Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Kreisliga: Punkt gegen Tennenlohe erkämpft

Kreisliga: Punkt gegen Tennenlohe erkämpft

23. März 2023

Bei ungewöhnlich gutem Fußballwetter durfte der TSV Lonnerstadt die Gäste aus Tennenlohe auf dem Sonnenhügel begrüßen.

Das Spiel begann auf Augenhöhe. Die Gäste kamen schwer ins Spiel und mussten erst einen Rhythmus auf dem schwer bespielbaren Platz finden. So konnte auch der TSV in den ersten 45 Minuten einige aussichtsreiche Angriffe über die Seiten gestalten. Die Hereingaben der Flügelspieler verfehlten jedoch die Sturmspitzen. Aussichtreiche Möglichkeiten waren daher auf beiden Seiten Mangelware. Stets wachsam musste die Abwehrreihe des TSV sein. Überquerte das Spielgerät die Mittelline konnte es beim SVT ganz schnell gehen und scharfe Bälle in die Spitze und Seitenwechsel machten die Angriffe des SVT gefährlich. Wirklich klare Abschlüsse und Torchancen blieben auch hier Mangelware. Die beste Möglichkeit in der ersten Hälfte hatte der SVT nach einer hohen Hereingabe und dem anschließenden Kopfball entgegen der Laufrichtung von TSV Keeper Bauer. Der Pfosten rettet hier das 0:0 zur Halbzeit.

Nach der Pause versuchte der TSV weiter im Spiel zu bleiben. Dies gelang auch bis zur 60. Minute, doch dann ließen die Kräfte beim TSV nach und der SVT übernahm die Spielkontrolle vollständig. Vor allem zwischen der 60 und 80 Minute versuchte Tennenlohe aufs Tor zu drücken. Doch TSV Keeper Bauer parierte gleich drei Chancen gerade noch so auf der Linie und hielt somit das Unentschieden für den TSV. In den letzten 10 Minuten probierten die Gäste nochmal alles nach vorne zu werfen, doch auch bei Tennenlohe ließen die Kräfte nun nach.

So endete das erste Kreisligaspiel im Jahr 2023 mit einem kämpferisch verdienten 0:0 für den TSV.