Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Kreisliga: Lonnerstadt kann die Chance nicht nutzen

Kreisliga: Lonnerstadt kann die Chance nicht nutzen

22. Mai 2023

Nach einem starken 2:0 Erfolg gegen Dechsendorf empfing der TSV Lonnerstadt bei sommerlichen Temperaturen die SpVgg Heßdorf auf dem Sonnenhügel.

Die Anfangsphase gestalteten die Gäste. Der TSV kam nicht wirklich ins Spiel und musste sich eher auf das Verteidigen konzentrieren. Zuviel Platz für den Gegner und Aktionen die nicht zu Ende gespielt werden, erschwerten das Fußballspielen. In der 35. Minute wendete sich dann das Blatt nachdem Straub gleich zweimal innerhalb von 5 Minuten den durchgebrochenen Heubeck von den Füßen holte und verdient die Ampelkarte sah. Nun war der TSV am Drücker und versucht bis zur Pause mutig nach vorne zu spielen, konnten jedoch keine zwingenden Chancen in der ersten Halbzeit erarbeiten.

Die zweite Halbzeit begann zu unauffällig, zwar bestimmte der TSV nun das Spielgeschehen, schaffte es aber nicht konsequent Aktionen zu Ende zu spielen. Heßdorf stand nun kompakt und versuchte auch den TSV auf lange Bälle zu beschränken, was zum Erstaunen vieler auch klappte. Erst in den letzten 15 Minuten konnte man sich erste Chancen erarbeiten, welche jedoch kläglich vergeben wurden. Hier stand uns der Egoismus im Weg oder der letzte Wille fehlte. Die beste Chance hatte noch Kaiser, der alleine auf den Keeper zu lief, aber es nicht schaffte einen konsequenten Abschluss durchzuziehen.

Da man nach knappen 60. Minuten Überzahl es nicht schaffte als Sieger vom Platz zu gehen und das Überzahlspiel auf dem Platz kaum sichtbar war, holten sich die Gäste durch das 0:0 verdient einen Punkt nach Heßdorf.