Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Kreisliga: Drei Punkte fürs Team

Kreisliga: Drei Punkte fürs Team

3. November 2022

Bei sommerhaften Temperaturen durfte der TSV Lonnerstadt die Gäste aus Röttenbach auf dem Sonnenhügel begrüßen.

Nach einer krachenden Niederlage gegen Hessdorf hatte der TSV etwas gut zu machen und so starteten die Bauer-Jungs mit viel Energie ins Spiel. Die Gäste, welche mit der Intensität zu Beginn nicht zurechtkamen, benötigten etwas Zeit bis Sie im Spiel waren. Der TSV hingegen versuchte von Beginn an mutig nach vorne zu spielen, verpasste es jedoch die letzten Bälle an den Mann zu bringen. Gute Torchancen blieben Mangelware. In der 30 Minute dann das Tor des Tages. Holzmann zündet den Turbo auf der rechten Seite und kann die Flanke flach an den ersten Pfosten bringen. Kaiser reagierte am schnellsten und spitzelt den Ball zum 1:0 ins kurze Eck. Das rüttelte die Gäste etwas wach, die nun wieder aktiver am Spiel teilnahmen, jedoch an der gut stehenden Defensive des TSV verzweifelten. So ging es mit einem verdienten 1:0 in die Halbzeit.

Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte nun den Gästen, die nun aktiver nach vorne spielten doch es nicht schafften zwingende Torabschlüsse zu finden. Stets war ein Fuß der Abwehr oder der starke Torhüter Heckel zur Stelle. Auch in den zweiten 45 Minuten war es ein kampfbetontes Spiel, was zu keinem spielerisch hochwertigen Augenschmaus führte. Der TSV verlagerte sich nun mehr aufs Kontern, da die Gäste nun langsam das Spiel öffnen mussten. So hätte das Heimteam die Möglichkeiten gehabt die Führung auszubauen, doch die Überzahlsituationen wurden zu unpräzise ausgespielt. Die vermeidbare Zitterpartie ging nun los. Vor allem die Standards der Röttenbacher wurden stets gefährlich. Die Ecken fanden meist Abnehmer, konnten jedoch durch Heckel und den Pfosten geklärt werden. Am Ende konnten die Gäste kein Rezept gegen kämpfende Lonnerstädter finden und mussten sich mit 1:0 geschlagen geben.

Der TSV Lonnerstadt sammelt 3 wichtige Punkte in einem kampfbetonten Spiel gegen den Abstieg.

Autor: TSV / J.L.