Skip to main content

TSV Lonnerstadt - gestern. heute. für immer!

Derbysieg gegen Uehlfeld
Abteilung: Herren II

Derbysieg gegen Uehlfeld

20. März 2024

Zum ersten Heimspiel nach der Winterpause begrüßte man die Gäste aus dem benachbarten Uehlfeld zum Derby am Sonnenhügel.

Das Spiel begann sehr zerfahren und die 2. vom TSV startete sehr nervös mit vielen unnötigen Fehlern in das Spiel.

Nach einer knappen halben Stunde wurde das Spiel seitens der Heimelf endlich ansehnlicher und man wurde auch prompt mit der Führung belohnt. Ein schöner Spielzug über die komplette linke Seite schloss Tobi Oppelt mit einem strammen Schuss ab, den der Gästekeeper nicht sicher halten konnte. Den Abpraller vollendente unser Coach der 1. Frank Scheidel aus 1m zum 1:0 für die Heimelf.

Uehlfeld verpasste in der 40. Minute den Ausgleich und traf nur den Pfosten, Glück für die 2. in dieser Situation.

Mit dem Pausenpfiff vergab Vinc Albrecht die Riesenchance auf 2:0 zu erhöhen.

Nach der Pause tat sich dann lange Zeit nicht wirklich viel und das Spiel fand meistens im Mittelfeld statt. In der 68. Minute glichen die Gäste nach einem schönen Spielzug aus.

Der TSV wachte nun wieder mehr auf und war wieder aktiver. In der 78. Minute dann die etwas glückliche Führung für die 2.

Einen Freistoß von Kapitän Kropf ließ der Gäste Torwart wiederum nach vorne abprallen wo S. Kaiser keine Probleme hatte ins leere Tor zu schieben.

Die letzten 10 Minuten absolvierte die Heimelf dann bedingt durch eine Zeitstrafe gegen einen Gäste Akteur noch in Überzahl und hatte Glück nicht noch den Ausgleich zu kassieren. Der Pfosten und Keeper Pflügner sicherten den Heimsieg im Derby.

Autor: Steffen Kaiser, Lonnerstadt